EWA Effiziente Wasseraufbereitung

»Forschung für den Mittelstand«#

EWA effiziente Wasseraufbereitung

Mit dem KMU-akut Programm möchte die Fraunhofer Gesellschaft die Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen steigern. Dabei sollen die aktuellen Bedürfnisse der KMU Ausgangspunkt für die Ausgestaltung der Projekte sein.

Das Fraunhofer IFAM hat sich mit dem Fraunhofer ISC zu einem Kompetenzcluster für die Bereiche elektrochemische Prozesstechnik, Partikeltechnologie und Materialanalytik zusammengeschlossen, um sich der Herausforderung der effizienten Wasseraufbereitung zu stellen. Für eine effektive Wasseraufbereitung und Rohstoffversorgung müssen zwingend Lösungen zur besseren Abtrennung von Schwermetallen oder Medikamentenrückständen aus industriellen/klinischen Abwässern, zur Li-Aufkonzentrierung für die Batterieproduktion und zur Wasserentsalzung für grünen Wasserstoff erarbeitet werden. Im Rahmen des KMU-akut-Vorhabens EWA wollen die Fraunhofer Institute zusammen mit interessierten KMU-Partnern innovative Trennprozesse entwickeln, um adsorptiv und elektrochemisch neue Dimensionen der Trennwirkung zu erreichen.

In verschiedenen Machbarkeitsstudien und Validierungsprojekten sollen die Themenbereiche Batterierecycling, Lithium-Gewinnung, Alginit in Klärprozessen und Meerwasserentsalzung adressiert werden.  

 

Programmlaufzeit bis 31.12.2021

Verstetigung der KMU-akut-Cluster durch Teilnahme in weiterführenden Programmen/Formaten

Projektverlauf#

Grundidee

  • Stärkung der Innovationskraft der KMU
  • Reduzierung negativer wirtschaftlicher Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Forschungstätigkeiten der KMU

Stufe 1:
Kristallisation

  • Fraunhofer-Institute bilden Cluster zu spezifischer Technologie (2-4 Institute)
  • Einbinden mehrerer KMU / Verbände
  • Abtasten der KMU-Bedarfe und -Herausforderungen im jeweiligen Forschungsfeld

Stufe 2:
Vorlaufforschung

  • Auswahl geeigneter Herausforderungen/Bedarfe der KMU für Forschungsprojekte
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien und Validierungsprojekten
  • Informationsveranstaltungen für teilnehmende KMU

Kompetenzen

  • Adsorber + Elektrochemie
  • Elektrodendesign / Nanostrukturierung
  • Beschichtungstechnik / Oberflächentechnologie
  • Lithium-Gewinnung
  • Wasserentsalzung / Aufbereitungsverfahren
  • Abwasserreinigung (u.a. Pharma) + Recycling